Aktuelles aus der Albert-Schweitzer-Schule

            Das Kollegium im Schuljahr 2016/2017

Danke an Photo Gerdes, Wiesbaden

Vorlesetag 2016

Auch die Albert-Schweitzer-Schule Okriftel beteiligte sich an dem bundesweiten Vorlesetag 2016.

Am Donnerstag, 24. November 2016 wurden die verschiedensten Bücher vorgelesen und hinterher mit kreativen Ideen inhaltlich umgesetzt.

Folgende Bücher wurden vorgelesen:

Der Schulhof wird bunt

Gemeinsam mit Eltern, Lehrern und Kindern wurde der Schulhof bunt gestaltet.

Farben wurden aufgefrischt, neue Spielflächen bemalt, neue Hackschnitzel verteilt  und Beete gesetzt.

Alle hatten sichtlich Spaß dabei und das Ergebmnis kann sich sehen lassen...

... und eine Stärkung zum Schluss hatten sich alle verdient!

Offene Bühne Oktober 2016

2 Wochen zu Fuß zur Schule

Nachdem die Verkehrsaktion der Schülerinnen und Schüler abgeschlossen war, konnten die Klassen Punkte sammeln für jeden Tag, den sie zu Fuß zur Schule kamen.

Das Ergebnis wurde nach zwei Wochen vorgestellt.

Verkehrsaktion an der ASSO

Mit selbst angefertigten Plakaten und Flyern haben die Kinder der Albert-Schweitzer-Schule auf die gefährliche Verkehrssituation an der Schule aufmerksam gemacht.

Eltern, die ihre Kinder zur Schule bringen oder abholen, parken und halten direkt vor Zufahrten und Zebrastreifen, manchmal auch darauf.

Die Kinder und das Kollegium hoffen, dass diese Aktion die Eltern auf die gefährliche Situation aufmerksam macht und längerfristig zu einem veränderten und bewussten Verhalten führt.

 

Liebe Eltern, bitte unterstützen Sie diese Aktion und lassen Ihre Kinder zu Fuß in die Schule kommen. Mit Bewegung und frischer Luft kommen die Kinder fitter in die Schule!

Wir begrüßen die neuen Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule

Am 31. August 2016 war es endlich soweit:

40 neue Schülerinnen und Schüler wurden in die Albert-Schweitzer-Schule eingeschult.

Wir sagen: Herzlich Willkommen!

Für das Rahmenprogramm legte sich der Chor mächtig ins Zeug und es gab eine Flötenaufführung und eine Tanzeinlage.

Der Förderverein FASSO und die Eltern der Eingangsstufe sorgten für das leibliche Wohl.

Wir wünschen den neuen ABC-Schützen einen guten Start und viel Spaß in der Schule.

Frau Heinlein und Frau Kettner sind die neuen Klassenlehrerinnen mit ihren Klassentieren Lola und Pit.

Tschüss ASSO!

Am 14.7.2016 war es wieder soweit: die 4.-Klässer verlassen die Grundschule und starten in ein neues schulisches Abenteuer. In der Turnhalle verabschiedeten sie sich mit Vorführungen und zum Schluss wurden sie von den noch verbleibenden Schüler/Innen musikalisch verabschiedet ... natürlich mit der ASSO-Schulhymne. Symbolisch erhalten sie von ihrer Klassenlehrerin einen Glücksstein, bevor sie dann durch einen bunten Blumenbogen-Weg die Schule verlassen. Es gab viele Tränen, die jedoch beim Anblick des Eiswagens und der damit verbundenen Erfrischung schnell verflogen waren.

Wir wünschen allen viel Glück, Erfolg und Spaß in der neuen Schule!

Bundesjugendspiele 2016

Anbei ein paar Impressionen zu den Bundesjugendspielen Anfang Juli 2016

FASSO spendiert neue Pausen-Spiele-Hütte

Am 22. Juni 2016 konnte eine neue Spielehütte feierlich eröffnet werden.

Nachdem die alte Hütte schon lange kaputt war und entsorgt wurde, wünschten sich die Kinder eine neu Hütte mit Spielsachen für die Pause und Bewegungszeit.

Der Förderverein unterstützt solche Projekte und hat die Finanzierung der Hütte und der Spielgeräte finanziert. Darüber freuten sich die Kinder und das Kollegium der Schule sehr, vielen Dank FASSO !!!

Die Hütte wird in den Pausen stark belagert und die darin enthaltenen Pausenspiele umfangreich genutzt.

 

 

Projektwoche "Trommelzauber" vom 29.2. - 4.3.2016

Das war eine tolle Woche! An 5 Tagen wurde im Rahmen der Projektwoche getanzt, gesungen und vor allem getrommelt.

Morgens trafen sich ALLE in der Turnhalle, um den Tag gemeinsam zu beginnen.

Danach ging es jahrgangsmäßig weiter. Dabei wurde eine musikalische Reise nach Tamborena einstudiert, die am letzten Tag mit zwei Aufführungen ihren Höhepunkt fand.

 

Bilder finden Sie  hier

 

 

Für weitere Infos zu dem Projekt Trommelzauber klicken Sie auf das Logo:

 

Und das schreibt die Presse:

Hattersheimer Stadtanzeiger vom 10. März 2016

Foto und Artikel von Frau Andrea Kreusch

Fasching 2016 in der ASSO

Wie jedes Jahr, so wurde auch in diesem Jahr wieder Fasching gefeiert.

Mit viel Tanz, Musik und Spaß konnten die Kinder ihre tollen Kostüme zeigen und ausgelassen feiern.

Und als Überraschung kam doch glatt nochmal jemand vorbei, mit dem man nicht gerechnet hat :-)

Wir haben uns alle sehr gefreut.

 

Weitere Bilder hier

Neue Hackschnitzel für den Spielbereich

Und wieder ein weiterer Schritt für den Schulhof:

Für den gesamten Spielbereich wurden neue Hackschnitzel geliefert.

Mit viel Spaß und vielen Händen wurden diese verteilt.

Auch unser ehemaliger Schulleiter, Herr Schoeler, ließ es sich nicht nehmen zu helfen. Gemeinsam mit der Klasse 4b, dem Hausmeister Herr Krippner und unserer Aushilfe wurden in kurzer Zeit alle Hackschnitzel fachgerecht verteilt.

Weitere Bilder hier

Bundesweiter Vorlesetag 2015

Wir waren dabei!

Ein ganz besonderer Tag, der viel Spaß gemacht hat.

Bilder gibt es hier

"Blind Foundation" in der Schule

Am Montag, den 18.05.2015, fand an unserer Schule das zweite Mal ein Auftritt der Band “Blind Foundation” statt. Alle Klassen hatten die Gelegenheit, mit ihren Lehrerinnen die Band und ihre Instrumente näher kennen zu lernen.

Jeder Musiker stellte sein Instrument vor: Mo das E-Piano, Florian die E-Gitarre, Markus den E-Bass und Manfred das Schlagzeug. Eine Besonderheit der Band ist, dass zwei Mitglieder blind sind, sie berichteten, wie sie z.B. neue Lieder einstudieren und Texte lernen.

Dann konnten die gespannten Zuhörer erfahren, wie sich das Kinderlied “Hänschen klein” in verschiedenen Musikstilen anhört. Von der Klassik, über den Jazz, Hip Hop und Rock war eine große Bandbreite zu hören. Den Auftritt beendet die vier Musiker mit zwei Liedern und einer interessanten Fragerunde für die Kinder. Alle waren begeistert von den coolen Instrumenten und tauschten zurück in den Klassenräumen ihre Eindrücke aus.

Weitere Bilder gibt es hier

Der Musikpreis "Echo" für die "Musikalische Grundschule"

Das Projekt „Musikalische Grundschule“ der Bertelsmann Stiftung, in Kooperation mit den Kultusministerien aus fünf Bundesländern, wird in diesem Jahr von der Deutschen Phono-Akademie mit dem ECHO Klassik Sonderpreis für Nachwuchsförderung im Bereich der Klassik ausgezeichnet.

 

Mehr lesen Sie hier